Adolf-Kolping-Straße 850129 Bergheim

Lager Köln:Gleueler Straße 20350935 Köln

Menü einblenden

Jörg Jaerling – Heizung, Sanitär, Kanalreinigung, Solar

Gasbrennwertheizung

Gas-Heizsysteme

In puncto Wirtschaftlichkeit macht ihm das so schnell keiner nach: Dank modernster Heiztechnik erzielt der Kessel der Gasbrennwertheizung heute rein rechnerisch einen Nutzungsgrad von bis zu 111 %! Was bei alten Systemen ungenutzt durch den Schornstein entweicht, wird hier in Wärme verwandelt. Damit ist die Technik der Gasbrennwertheizung sehr effizient. Tipp: Der Brennwertkessel kann mit Erdgas und mit Flüssiggas betrieben werden.

Intelligente Regelungstechnik bewirkt, dass der Kessel der Brennwertheizung automatisch nur mit dem Maß an Energie versorgt wird, die er für den Betrieb der Anlage benötigt. Die Raumtemperatur wird permanent gemessen und mit der am Thermostat eingestellten Temperatur abgeglichen. Fällt die Temperatur zu niedrig aus, wird die Energiezufuhr sofort erhöht; ist die Temperatur zu hoch, wird sie gesenkt.

Erdgas-Brennwert-Technik ist ausgezeichnet mit Solarwärme kombinierbar. Reicht die Wassertemperatur im Speicher aufgrund geringer Sonneneinstrahlung nicht aus, heizt der Brennwertkessel automatisch nach. Durch die Kombination können Sie gegenüber einer alten Standard-Heizung um bis zu 55 % CO2-Emissionen einsparen. Das weiß der Staat mit Fördermitteln zu schätzen.

  • Energieeffizient: Ausgereifte Erdgas-Brennwert-Technik erreicht Nutzungsgrade von über 100 %.
  • Umweltfreundlich: eine moderne Gasbrennwertheizung ist umweltfreundlich und schont die Ressourcen. Sie entsprechen damit der aktuellen Verordnung des Bundes (EnEV) und 1. BImSchV.
  • Komfortabel: Gasbrennwertheizungen versorgen Sie mit Raumwärme und optional mit Warmwasser, wenn es das System zulässt.
  • Flexibel: Brennwertkessel sind nahezu überall im Gebäude problemlos installierbar, sofern ein Anschluss zum Kamin und ein Kondensatabfluss vorhanden sind.
  • Anpassungsfähig: Anlagen lassen sich in kleinen und auch in großen Häusern einbauen.
  • Bewährt: Gasbrennwertheizungen sind ausgereift, zuverlässig und betriebssicher, weil sie über Jahrzehnte erprobt sind.
  • Platzsparend: Keine Lagerfläche für den Energieträger erforderlich.
  • Begrenzt: Fossile Brennstoffe wie Erdgas sind nicht unbegrenzt verfügbar und somit keine regenerative Energieform.

Weiterführende Informationen finden Sie auf www.energiewelt.de